Kundenbewertungen
4.99
∅ aus 39 Bewertungen
Eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird ist: Schwenkräder oder doch lieber vier große Räder? Persönlich bin ich eher der Typ, der die klassischen Kinderwagenmodelle mit vier großen Rädern und Gelenkaufhängung bevorzugt. Eben genau weil man meint, diese würde besser federn und damit komme ich besser durch das Gelände - so ist es generell auch. Vier große Räder fahren einfacher über Stock und Stein als zwei kleinere Räder und zwei große Räder. Der Nordic Lux ist hier aber eine Ausnahme und ich möchte euch den Kinderwagen heute einmal vorstellen.
Anders als in meinem letzten Blog-Beitrag über den Navington Corvet möchte ich heute über die ganz großen Kinderwagen sprechen. Das sind zum Beispiel der Trille Dream oder auch der Basson Baby Grande Soft sowie der Nordic Lux.

Diese großen Kinderwagen sind sehr beliebt in Dänemark, weil sie lange genutzt werden können und sehr bequem sind.
Unsere beiden großen dänischen Kinderwagen mit Schwenkrädern im direkten Vergleich. Welche Besonderheiten haben die Wagen und wo genau sind die Unterschiede?
Der günstigste dänische Kinderwagen den wir im Sortiment haben ist zweifelsohne der Basson Baby Balder. Oft werde ich gefragt, wo die Unterschiede z.B. zu den Modellen Grande Soft oder Trille Dream & Hippa sind. Diese Frage möchten ich in diesem Artikel beantworten und Euch gleichzeitig den Balder einmal ausführlich vorstellen.
Brrrr..es wird kalt. Als ich neulich früh mit unserem kleinen Sohn draußen war, verkroch ich mich immer tiefer in meinen Schal und der Kleine lehnte sich weit zurück, um ja mit dem Kopf hinter dem Verdeck zu bleiben. Ich legte ihn dann hin, aber so richtig glücklich war er nicht im Sportwagenaufsatz....